Travel-Infopoint
DEUTSCHLAND
"AUSWAHL"

Ostsee-InfoDeutschland-Infos
andere Deutschland-Ziele


Ferientermine D
weitere Reiseführer

-------------------------

Übergeordnete Infos

(Forum, Gästebuch, Katalog-Übersetzer, Handy-Tipps, Banner, Reiseapotheke, Links, Reiserecht, Grußkarten, Kontakt, Suchmaschine, Reisebuchung, Newsletter, Awards, Seitenempfehlung, "Denk-dran"-Liste, Haftungsausschluss, etc.)

-------------------------

<< Länderauswahl

Reise-Infos auf Travel-Infopoint.de

 

| Follow us to | Follow us to Google+ | Share Seite weiterempfehlen bei Facebook | Follow us to Folgt uns zu Facebook | Forum | Gästebuch | Kontakt/Impressum | home 



Allgemeine Infos zu Niendorf und Umgebung

Niendorf: kleiner Ort an der Lübecker Bucht (Ostsee), seit 1954 Ostseeheilbad, mit dem Auto zu erreichen über die A1 Abfahrt Ratekau. Niendorf verfügt über einen eigenen Fischerei- und Sportboothafen, eine Seebrücke und ein Meerwasserhallenbad.

Kurkarte (TiNi-Card): besitzt man die Kurkarte des Kurbetriebes Timmendorfer Strand/Niendorf, so erhält man folgende Ermäßigungen (Stand 2003): Sea-Life Timmendorf 1€/P., Niendorf Vogelpark 0,50€/P., Niendorf Meerwasser-Hallenbad 1x freier Eintritt pro Urlaubswoche, ETC Eishalle 50%, freier Eintritt zu Kurveranstaltungen und bei Strandbenutzung, Ostsee-Therme 1,50€/P..

Strände Niendorf: Langer, flachabfallender Sandstrand zu beiden Seiten des Niendorfer Hafens, größtenteils kurabgabepflichtig (Mai-September) und mit Miet-Strandkörben, Hunde nur am einem Strandabschnitt westlich des Hafens erlaubt, FKK im Strandbereich zwischen Timmendorfer Strand und Scharbeutz möglich.

Ausflugsziele Niendorf und Umgebung: Fischerei- und Sportboothafen mit div. Angeboten an Bootstouren, Fahrradtour um den Hemmelsdorfer See (Hermann-Löns-Blick), der Vogelpark Niendorf, Hermannshöhe an der Brodtener Steilküste, Timmendorfer Strand mit dem Aquarium "Sea-Life", Travemünde mit Sandworld.

Einkaufsmöglichkeiten: kleiner Spar-Markt in der Nähe des Hallenbades und Schlecker neben der Post/Marlene-Rönnfeld-Appartementvermittlung. Wer einen Großeinkauf plant, der sollte mit dem Auto Richtung Travemünde fahren. Kurz vor der Ortseinfahrt befindet sich ein großer Aldi-Supermarkt (hat sogar Sonntags von 11-13 Uhr geöffnet).

Wasch-Salon: ungefähr in der Mitte zwischen Hafen und Hallenbad gibt es einen kleinen Express-Textilpflege-Service.

Linienbusse: in Niendorf verkehren regelmäßig ÖPNV-Busse, die zusammen mit der Kurkarte (TiNi-Card) kostenlos genutzt werden können.

Gastronomie: besonders gut sitzen und essen kann man im Restaurant "Altes Zollhaus" am Niendorfer Hafen. Zusätzlich div. Restaurants mit einem reichhaltigen Angebot an Fisch. Für Abend- und Nachtschwärmer ist das "Johannsens" in der Nähe des Hallenbades zu empfehlen (s. Links zu fremden Seiten). Ansonsten besteht abends kein großes Angebot an Kneipen oder ähnlichem.

Freizeitgestaltung: für Fahrrad-Touren kann man sich bei mindestens 4 Mietstationen Fahrräder leihen (Preise vergleichen! S. Kostenaufstellung), Surfschule (am Haus des Gastes) und Segelschule (am Hafen), Kino, Tennis und Golf. Niendorf ist sehr kinderfreundlich und bietet vom speziellen Kinoprogramm über eine Kinder-Disco im Hallenbad bis hin zur Schnitzeljagd einiges an.


<<< zurück zur Ostsee-Auswahl



 

   © by www.travel-infopoint.de