Travel-Infopoint
GRIECHENLAND
"AUSWAHL"

Korfu-Info Korfu
andere Griechenland-Ziele


Urlaubs-Griechisch
Ferientermine D/GR
weitere Reiseführer
Auswärtiges Amt (GR)

----------------------------

übergeordnete Infos
(Forum, Gästebuch, Katalog-Übersetzer, Handy-Tipps, Banner, Reiseapotheke, Links, Reiserecht, Grußkarten, Kontakt, Suchmaschine, Reisebuchung, Newsletter, Awards, Seitenempfehlung, "Denk-dran"-Liste, Haftungsausschluss, etc.)

----------------------------

<<Länderauswahl

Infos für Urlauber von Skiathos

 

Follow us to Google+ | Share Seite weiterempfehlen bei Facebook | Follow us to Folgt uns zu Facebook | Forum | Gästebuch | Kontakt/Impressum | home |  



Angelokastro, Korfu

Hinweistafel zum Angelokastro im Westen von Korfu (ich versuche eine Übersetzung):
Angelokastro ist eines der wichtigsten wehrhaften Komplexe von Korfu. Seine strategische, uneinnehmbare Lage am nordwestlichen Endpunkt der Insel, mit beherrschendem Blick über fast die gesamte Südadria, machte es sehr wichtig für das Schicksal und die Entwicklung der Insel über viele Jahrhunderte. Es gibt glaubwürdige Anzeichen - wie zwei frühchristliche Verschlußplatten, die Erdarbeiten bei der 1999 gestarteten Restaurierung überstanden - dass die Anlage möglicherweise schon zum ersten Mal in der frühen byzantischen Periode befestigt und belegt war (5.-7.Jahrhundert).
Obwohl in den Quellen keine unterstützenden Belege existieren, wenn man den historischen Zusammenhang des Byzantinischen Staates im 11. und 12. Jahrhundert bedenkt, gibt es Gründe anzunehmen, dass der Komnemische Kaiser etwas mit der Anlage zu tun hatte; besonders seit die Byzantinischen Herrschaftsgebiete in Süditalien 1071 unwiederruflich verloren waren, machte das Korfu automatisch zur Grenze zwischen dem Byzantinischen Reich und den gefährlichen Feinden im Westen.
So mögen sie gewiß hier Befestigungen gebaut haben, um Korfu vor der großen Bedrohung aus dem Westen zu beschützen, d.h. die Normannen von Sizilien, deren dauernden Angriffe die Insel zu einem Schauplatz des kriegerischen Konfliktes machten.




 

   © by www.travel-infopoint.de