Travel-Infopoint
GRIECHENLAND
"AUSWAHL"

Samos-Info Samos
andere Griechenland-Ziele


Urlaubs-Griechisch
Ferientermine D/GR
weitere Reiseführer
Auswärtiges Amt (GR)

----------------------------

übergeordnete Infos
(Forum, Gästebuch, Katalog-Übersetzer, Handy-Tipps, Banner, Reiseapotheke, Links, Reiserecht, Grußkarten, Kontakt, Suchmaschine, Reisebuchung, Newsletter, Awards, Seitenempfehlung, "Denk-dran"-Liste, Haftungsausschluss, etc.)

----------------------------

<<Länderauswahl

Infos für Urlauber von Skiathos

 

Follow us to Google+ | Share Seite weiterempfehlen bei Facebook | Follow us to Folgt uns zu Facebook | Forum | Gästebuch | Kontakt/Impressum | home |  



Höhlen des Pythagoras (Samos)

Der Pythagoras-Becher. Tja, was hat es damit auf sich? Die Formeln des Pythagoras kennt fast jeder, aber seinen Becher? Pythagoras hat ihn damals wegen der Maßlosigkeit seiner Studenten entwickelt. Wie man auf dem Bild sehen kann, hat der Becher im Boden ein Loch. Kann man dann überhaupt aus ihm trinken? Ja, man darf ihn nur nicht über 2/3 befüllen. Erst wenn man über diese Grenze des "Maßhaltens" geht, entleert sich der Becher komplett (durch Kapillarwirkung in den Röhrchen im Inneren des Bechers und den Luftdruck, der von außen auf die Flüssigkeit im Becher einwirkt) . Da Pythagoras nicht nur Mathematiker sondern auch Philosoph war, wollte er auf diese Weise seinen Studenten eine Lebensweisheit mit auf den Weg geben: wer zu viel will, dem bleibt hinterher gar nichts. Wer aber maßvoll lebt, der kann den Teil genießen, der ihm zusteht und die anderen bekommen auch noch etwas.
Sollte man vielleicht auch heutzutage mal drüber nachdenken...




<<< zurück zur Samos-Auswahl zurück zur Samos-Bildergalerie


 

   © by www.travel-infopoint.de