Travel-Infopoint
GRIECHENLAND
"AUSWAHL"

Skiathos-Info Skiathos
andere Griechenland-Ziele


Urlaubs-Griechisch
Ferientermine D/GR
weitere Reiseführer
Auswärtiges Amt (GR)

----------------------------

übergeordnete Infos
(Forum, Gästebuch, Katalog-Übersetzer, Handy-Tipps, Banner, Reiseapotheke, Links, Reiserecht, Grußkarten, Kontakt, Suchmaschine, Reisebuchung, Newsletter, Awards, Seitenempfehlung, "Denk-dran"-Liste, Haftungsausschluss, etc.)

----------------------------

<<Länderauswahl

Infos für Urlauber von Skiathos

 

Follow us to Google+ | Share Seite weiterempfehlen bei Facebook | Follow us to Folgt uns zu Facebook | Forum | Gästebuch | Kontakt/Impressum | home |  



Enduro auf Skiathos

Für Skiathos war die eigene Mobilität sehr zu empfehlen, wenn man von der Insel etwas sehen wollte, da die Buslinie nur von Koukounaries bis Skiathos-Stadt fuhr. Etwas geländegängig sollte das Gefährt aber schon sein, da die Straßen im Westen und Norden über keinen Asphalt verfügten, sondern aus einem festgewalzten Lehm-Gesteinsgemisch bestanden, das sich an manchen Stellen nach heftigen Gewittern auch schon mal in eine Schlammoberfläche verwandeln konnte, über die Fahrzeuge mit kleinen Rädern (Autos wie Roller) nicht weiterkamen. Wir haben uns für 2 Wochen eine Honda CRV125 in Skiathos-Stadt bei Avis ausgeliehen, die uns auch entlegene Ecken der Insel erreichen ließ. Zu beachten ist die seit Anfang des Jahres auf Skiathos eingeführte Helmpflicht!!! (Preise s. Kostenaufstellung). Wer etwas stärkeres bevorzugte (ich eigentlich auch), durfte, aufgrund der an Mitteleuropa angepassten Preissituation, ganz schön tief in die Tasche greifen.
Auf jeden Fall lohnte sich das Ausleihen eines geländetauglichen Fahrzeugs, da teilweise nur so die schönsten Strände im Westen und Nordwesten der Insel zu erreichen waren.





<<< zurück zur Skiathos-Auswahl zurück zur Skiathos-Bildergalerie


 

   © by www.travel-infopoint.de