Bildergalerie 
Creta Royal Hotel***** in Skaleta (Nordküste)

Kreta-Urlaub vom 04.06. - 18.06.2020

unser Film vom Hotel ist in Vorbereitung
Abonniert unseren YouTube-Kanal für eine Info über die Fertigstellung des Films!

Hotel Creta Royal*****

Hinweis: diese Übersicht stellt einen persönlichen Eindruck aus unserem Urlaub im Juni 2022 dar.
Offizielle Angaben (z.B. Katalogbeschreibung) sind entsprechend kursiv gekennzeichnet.


Allgemeine Informationen, Erfahrungen und Tipps zum Hotel


(alle Bilder lassen sich vergrößern und vermitteln dann weitere Informationen)

Lage:
Ruhig gelegen direkt an der Nordküste von Kreta zwischen Bali (ca. 20 km entfernt) und Rethymno (ca. 12 km entfernt) am Sandy Beach von Skaleta. Zum Flughafen Iraklio (Heraklion) sind es etwa 70 km (ca. 1,0 Std. direkte Fahrtzeit). Das Hotel liegt ca. 90 Meter Luftlinie von der zweispurigen Autobahn A90 entfernt, von der aber so gut wie nichts zu hören ist. Siehe auch Karte am Ende der Seite.
Hotel-Spezifikation:
Landeskategorie 5*. Adults only (ab 16 Jahren). Geöffnet von Mitte April bis Mitte November.
Größe:
Der sehr gepflegte und schön mit zahlreichen blühenden Pflanzen und Palmen gestaltete Gesamtkomplex des "Creta Royal Hotels" erstreckt sich über ca. 15.000qm. Das Hotel verfügt über 120 luxuriöse Zimmer mit komfortablen und modernen Möbeln. Die Zimmer sind mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett und einem Schlafsofa ausgestattet. Sie verfügen über eine Terrasse oder einem Balkon mit Blick auf das Meer oder die Berge Kretas, elegant möbliert und mit allen modernen Annehmlichkeiten für den Gäste-Service. Alle Zimmer befinden sich in maximal dreigeschossigen Gebäudeteilen (an der Rezeption im Haupthaus mit Aufzug).
klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5* 
Pool:
Zu der Hotelanlage gehören zwei Meerwasserpools. Zwischen dem Hauptgebäude und dem Strand befindet sich ein ca. 180 qm großer Pool. Die maximale Wassertiefe beträgt hier 1,90 m, neben dem Pool befindet in ca. 15 m Entfernung eine Doppel-Dusche und die WCs. Der Zugang zum Pool erfolgt auf der flachen Seite (0,70 m tief) über eine Treppe. Desweiteren befinden sich im tiefen Bereich noch zwei Leitern. Rund um den Pool gibt es paarweise zahlreiche Liegen und jeweils ein fest installierter Sonnenschirm. So mußte man halt manchmal mit den Liegen "wandern", um Schatten zu haben. Obwohl zu unserer Reisezeit nur jeder zweite Sonnenschirm montiert war, fand man immer direkt am Pool ein freies Plätzchen; egal, wann man kam. Viele Gäste bevorzugten auch die Liegen auf den angrenzenden Rasenflächen. Für das flüssige Wohl der Gäste stand eine Poolbar zur Verfügung (Öffnungszeiten 10:00 - 17:30 Uhr). Aber keine Sorge vor Getränkeknappheit; sobald die Poolbar geschlossen hatte, öffnete die Hauptbar in Restaurantnähe.
Die zweite Pool liegt direkt am Hauptgebäude und hat etwa die Größe von 80 qm. Da er von Gebäuden umschlossen ist, hat man keinen freien Blick auf das Meer (... und die Poolbar ist weiter weg).
An beiden Pools befindet sich eine für jedermann gut zugängliche Notabschaltung für die Umwälzanlage und zusätzlich wachte jeweils ein Lifeguard über das Wohl der Schwimmer. Er sorgte auch dafür, dass keine Luftmatratzen oder Bälle im Pool benutzt wurden (ist verboten). Leider waren zu unserer Reisezeit (Juni) die Öffnungszeiten der Pools nur zwischen 10:00 Uhr und 18:00 Uhr. Außerhalb dieser Zeiten waren die Pools mit einer Kette abgesperrt :-( .
klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5* 
Service innerhalb der Anlage:
Free-WiFi auf dem gesamten Hotelgelände (auch im Zimmer) mit sehr guter Verfügbarkeit und hoher Geschwindigkeit. Tausch der Poolhandtücher an der Pool-Bar (10:30 Uhr - 16:00 Uhr).
Mahlzeiten / Getränke:
Das Hotel war mit Halbpension oder All Inklusive buchbar. Frühstück (07:00 - 10:15 Uhr), sowie Abendessen (19:00 - 21:30 Uhr) wurden in Buffet-Form angeboten. Das Restaurant befindet sich unterhalb des Spa-Bereichs in der Nähe der Pools. Die Tische stehen dort hauptsächlich im Außenbereich vor dem Restaurant und sind gegen Sonneneinstrahlung "luftig" überdacht (nicht regensicher). Von hier aus hatte man einen schönen Blick über den Pool und das Meer (abends inkl. spektakulärer Sonnenuntergänge). Zusätzlich befindet sich direkt am Strand die Taverne Mistral, in der ein Mittagessen eingenommen werden kann (Buffet 12:30 - 15:00 Uhr). Einmal pro Aufenthalt hat man die Möglichkeit, dort zum Abendessen ein 6-Gang Gala-Dinner einzunehmen (montags, mittwochs und freitags). Eine rechtzeitige (!) Reservierung im Vorfeld an der Rezeption war erforderlich. An den Bars konnte man Getränke täglich bis 24 Uhr ordern.
Die Auswahl an Speisen im Hauptrestaurant war reichlich und vielseitig, viele regionale Gerichte dabei. In der Taverne Mistral gab es das Angebot allerdings in kleinerer Form. Es gab ansonsten vom Vorspeisenbuffet mit vielen Sorten Salat, Käse und Fingerfood, über die Fleischtheke mit frisch gegrilltem Fleisch und Fisch, frischer Pizza und leckeren Gemüsesorten alles, was das Herz begehrt. Besonders verführerisch war auch die Obstauslage und das Nachtischbuffet mit Kuchen, Leckereien und Eis. Es war sehr lecker, Kompliment an die Küchencrew, und wer nichts für seinen Geschmack gefunden hat, war selbst schuld.
Als weiteres kulinarisches Highlight wurde einmal wöchentlich abends mit großem logistischen Aufwand, viel Liebe zum Detail und Musiker-/Sänger-Begleitung, ein BBQ am Pool zelebriert. An dem Abend war das Restaurant geschlossen (zu unserer Reisezeit donnerstags).
Thema Dress-Code in den Restaurants: dazu hing ein Schild vor dem Restaurant, dass Männer zum Abendessen lange Hosen tragen sollten. Zum Frühstück wurde das lockerer gesehen. Zum Essen ein Hemd oder Poloshirt oder T-Shirt zu tragen ist selbstverständlich, Muskelshirts und A-Shirts für Männer sowie Badeshorts gehören nicht ins Restaurant!
klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5* 
Zimmer:
Es gibt Zimmer mit direktem / seitlichem Meerblick oder mit Gartenblick (21m²) oder "The Royal Suite" (35m²). Im Folgenden ist als Beispiel ein Doppelzimmer im Hauptgebäude mit direktem Meerblick zu sehen. Die genaue Lage des Zimmers ist oben auf dem 3. Luftbild zu sehen (s. unter Größe)
"Die Zimmer sind mit Doppelbett oder zwei Einzelbetten oder einem Doppelbett und einem Schlafsofa ausgestattet. Sie verfügen über eine Terrasse oder einem Balkon mit Blick auf das Meer oder die Berge Kretas, elegant möbliert und mit allen modernen Annehmlichkeiten für den Gäste-Service.". Wie wir von anderen Gästen erfahren haben, sind manche Zimmer (z.B. mit Gartenblick) noch mit einer Badewanne statt mit einer Duschkabine ausgestattet. Weitere Infos zu unserem Zimmer und unsere Eindrücke erfahrt Ihr, wenn Ihr auf die folgenden Bilder klickt.
klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5* 
Zusätzliches Angebot:
Es existiert ein Mini-Markt, allerdings nicht auf dem Gelände des Creta Royal*****, sondern im benachbarten Schwesterhotel Creta Star****. Dort gibt es allerlei nützliche Dinge vom Sonnenhut bis zur Wasserflasche. Öffnungszeiten von 08:00 - 22:00 Uhr. Zusätzlich befindet sich dort auch noch ein Geschäft für Kleidung und Taschen (Öffnungszeiten Mo.-Sa. 09:00 Uhr - 14:00 Uhr, Sa. zusätzlich 18:00 Uhr - 21:00 Uhr) bzw. ein Juwelier.
Weiterhin werden in einem kleinen Spa-Bereich neben dem Haupt-Restaurant des Creta Royal Massagen angeboten (Aufpreis).
Bei All Inklusive außerdem enthalten (findet größtenteils auf der westlichen Seite des Creta Star statt): Tennis, Minigolf, Tischtennis, Bogenschießen, Beach-Volleyball. Tennisschläger und Bälle sind an der Rezeption gegen Kaution zu erhalten.
klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5* 
Unterhaltung:
Animation oder dergleichen gibt es im Creta Royal nicht. Man konnte also rund um die Uhr in Ruhe entspannen. Wer jedoch (musikalische) Abendunterhaltung suchte, der fand sie im Schwesterhotel "Creta Star" mit wechselndem Angebot. Das entsprechende Programm war regelmäßig im Creta Royal am Eingang zum Hauptrestaurant angeschlagen.
Strand:
Schmaler privater und feiner Sandstrand direkt an den Poolbereich und die Wiese angrenzend. Der Meeresgrund war flach abfallend. Trotzdem patrouillierten Rettungsschwimmer, die für die Sicherheit sorgten und darauf achteten, dass bei "roter Flagge" (teilweise dann gefährliche Unterströmungen) niemand mehr im Wasser war. Dies war während unserer Reisezeit aber nur an drei Tagen der Fall. Ansonsten zeigte die Flagge nur grün oder gelb.
klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5*  klicken für mehr Infos:  Creta Royal Hotel 5* 
Umgebung:
Direkt neben Creta Royal Hotel (auf der westlichen Seite) befindet sich das 4* Schwesterhotel "Creta Star". Weiterhin sind direkt an der Hauptstraße drei Shops und zwei Autovermietungen zu finden. Nach ca. 900m in östlicher Richtung erreicht man noch eine Taverne und einen weiteren Mini-Market. Skaleta selbst verfügt über kein Zentrum, sondern besteht nur aus einer Ansammlung von Privathäusern.
Positives:
Sehr gepflegte Aussenanlage mit Palmen, blühenden Pflanzen und grünen Rasenflächen. Die saubere Poollandschaft sowie der Strandbereich mit seinem feinem Sand luden zum Verweilen ein. Die ruhige Lage direkt am Strand, die "erträgliche Größe" des Hotels und die Ruhe innerhalb der Hotelanlage des Creta Royal boten Erholung pur. Das Personal war durchweg sehr freundlich und zuvorkommend. An der Rezeption wurde auch deutsch gesprochen, was bei Fragen sehr hilfreich war. Die Zimmer waren gepflegt und sauber. Getränke / Cocktails an den Bars wurden mit Liebe gemacht und bestanden nicht aus "gestrecktem Wasser". Aus dem großen Angebot wurden auch spezielle Wünsche erfüllt.
Negatives:
Das Hotel vermittelte wenig allgemeine Informationen zum Hotel selbst oder zum zur Verfügung stehenden Angebot. Viele Dinge erfuhr man teilweise nur durch Mundpropagande unter den Gästen oder durch zusätzliches Nachfragen bei der Rezeption. So lag z.B. keine Infomappe im Zimmer aus und auf dem Fernseher lief nur ein allgemeiner Reklamefilm zum Hotel. Weiterhin empfanden wir es als störend, dass die Pools nur von 10:00-18:00 Uhr geöffnet waren
Da das Hotel etwas abgelegen ist und in der Umgebung fast nichts ist, erreicht man Orte bzw. Ausflugsziele nur, wenn man ein Fahrzeug mietet oder die öffentlichen Verkehrsmittel nutzt.
Gäste:
Deutsche und internationale Gäste im Alter von "Mittelalter" bis hin zum höheren Alter. Mit Fortschreiten des Jahres (ab ca. Ende Juni) kamen allerdings immer mehr jüngere Gäste.
Preis 2022:
Für ein Doppelzimmer mit direktem Meerblick und All Inklusive für 14 Tage (Anfang Juni - Mitte Juni 2022) zusammen mit den Flügen ab/nach Düsseldorf und Transfer (Pauschal) über Alltours (Holidaycheck) ergaben sich Kosten von 1.706 € pro Person.
Am Abreisetag mußte man noch die Rechnung für die vom Staat vorgeschriebene Touristensteuer begleichen (4€/Tag).
 Bilder:
Weitere unkommentierte Bilder vom Hotel sind in unserer Creta Royal Bildergalerie zu finden (über 300)!
unser Fazit:
Sehr zu empfehlende relativ kleine und sehr gepflegte Hotelanlage direkt am Strand mit allem, was zu einem entspannenden Urlaub gehört. Die Zimmer waren zwar nicht ganz so modern eingerichtet aber schön (teilweise mit tollem Blick über den Pool auf das Meer), die Pools mit ihrem sauberen, warmen Wasser und der feinsandige Strand laden zum Relaxen ein, Liegen und Sonnenschirme waren immer in ausreichender Zahl vorhanden, das Essen ist gut, abwechslungsreich, vielfältig und bietet auch lokale Spezialitäten. Uns hat es sehr gut gefallen. Einziges Manko war eigentlich die teilweise fehlenden Informationen im Hotel zum Hotel bzw. die kurzen Pool-Öffnungszeiten. Wer sich also in Ruhe (ohne Musikdauerbeschallung oder nervige Animation) erholen will, ist hier genau richtig! Aber auch wer abends Unterhaltung sucht, der wurde fündig: ein paar Meter weiter im Schwesterhotel Creta Star.
Fragen zum Hotel?
Ihr habt Fragen zum Hotel? Dann stellt sie in unserem Kreta-Forum. Wir werden versuchen, sie zu beantworten. Ihr könnt aber dort auch Eure Erfahrungen bzgl. des Hotels schildern.
Hotel-Bewertungen und Buchungs-möglichkeiten:
Creta Royal Hotel bei HolidayCheck [externer Partner-Link/Werbung]
Check- und Buchungsmöglichkeit bei HolidayCheck


offizielle Hotel-Seite:
Hotel "Creta Royal Hotel" [externer Link]

Standort des Hotels in Google-Maps (blaue Markierung):