Travel-Infopoint.de

Reiseführer- und Kartenempfehlungen zu Lefkas


Reiseführer



Hier habt Ihr auch gleich die Möglichkeit, den Reiseführer direkt online beim Verlag zu bestellen. Er wird in Deutschland ohne Porto- und Versandkosten nach Hause geliefert! Bei Lieferungen in andere Länder betragen die Versandkosten pro Buch 3€. Weitere Infos über den Führer inkl. Leseproben bekommt Ihr, wenn Ihr auf die entsprechenden Links klickt ...

"Spannend wie ein Lesebuch, informativ und detailliert wie ein Nachschlagewerk - so präsentiert sich das Reisebuchkonvolut ""Nord- und Mittelgriechenland"".
Die Autoren bieten ein buntes Potpourri aus Hintergrundinformationen, Geschichten über Land und Leute und vor allem wasserdichten Detailinformationen zu allem, was für den Griechenlandreisenden auf seiner Tour durch den nördlichen und mittleren Landesteil unverzichtbar ist: Hinweise zu Unterkünften, Restaurants, Tavernen, Einkaufstipps und natürlich jede Menge Infos zu Sehenswertem, Wandermöglichkeiten und zum Badevergnügen an endlosen Stränden und kleinen Buchten.
Vom Ionischen Meer bis zur Türkei, von Makedonien hinunter nach Athen und Attika und natürlich auch die vorgelagerten Inseln im Ionischen und Ägäischen Meer - nichts bleibt unberücksichtigt!"



Leseproben aus dem Reiseführer (inkl. Lefkas/Lekada Teil) im PDF-Format:
Leseprobe 1, Leseprobe 2.

Nord- und Mittelgriechenland
inkl. Lefkas-Teil


Griechische Inseln inkl. Lefkas
Lefkada
Weiterhin kann man vor Ort auf der Insel diverse spezielle Lefkas Reiseführer in unterschiedlichen Sprachen erwerben (wie z.B. den links abgebildeten), die aber teilweise an Aktualität sehr zu wünschen übrig lassen.
Hinweis: weitere Reiseführer zu anderen Zielen in Griechenland finden Sie über das Auswahl-Menü auf der linken Seite.



Straßenkarte


 Strassenkarte Lefkada

Damit man auf Lefkas nicht die Orientierung verliert, empfiehlt sich der Kauf der links abgebildeten topografische Straßenkarte. Sie stellt die Insel im Maßstab 1:40000 mit relativ vielen Details dar. Erhältlich ist sie unter anderem auf der Insel selbst und hat 2012 6,00 Euro gekostet.
Vorteilhaft auch: Namen der Ortschaften sowohl in lateinischer, als auch in kyrillischer Schrift, da manche Straßenschilder nur in Kyrillisch beschriftet sind.
Weiterhin ist noch eine Lefkas-Karte vom Verlag "Road-Editions" zu empfehlen, die sowohl auf der Insel selbst, als auch in Deutschland bei guten Kartenhäusern vorhanden oder zu bestellen ist. Auch sie hat den Maßstab 1:50000 und der Preis vor Ort ist in etwa gleich.



< zurück zur Lefkas-Auswahl