Reiseführer- und Kartenempfehlungen zu Lesbos


Reiseführer



Hier habt Ihr auch gleich die Möglichkeit, den Reiseführer direkt online beim Verlag zu bestellen. Er wird in Deutschland ohne Porto- und Versandkosten nach Hause geliefert! Bei Lieferungen in andere Länder betragen die Versandkosten pro Buch 3€. Weitere Infos über den Führer inkl. Leseproben bekommt Ihr, wenn Ihr auf die entsprechenden Links klickt ...

"Wer auf organisierte Vergnügungsangebote keinen Wert legt, kann sich hier uneingeschränkt wohl fühlen, und Liebhaber verschlungener Pfade - ob Wanderer oder Mountainbiker - finden auf der drittgrößten Insel Griechenlands sogar fast paradiesische Verhältnisse vor.
Neben seinen landschaftlichen Reizen glänzt Lesbos mit einer Vielzahl von Baudenkmälern, insbesondere Kirchen und Klöstern, die man bequem in Tagestouren ansteuern kann.
Thomas Schröders Reiseführer enthält außerdem Vorschläge für Ausflüge aufs nahe gelegene türkische Festland, wo unter anderem die antike Weltstadt Pergamon auf Besucher wartet."


Leseproben aus dem Lesbos/Lesvos-Reiseführer im PDF-Format:
Leseprobe 1, Leseprobe 2.

Hinweis: weitere Reiseführer zu anderen Zielen in Griechenland finden Sie über das Auswahl-Menü auf der linken Seite.



Straßenkarte


Strassenkarte Lesbos

Damit man auf Lesbos nicht die Orientierung verliert, empfiehlt sich der Kauf der links abgebildeten Straßenkarte. Sie stellt die Insel im Maßstab 1:70000 mit relativ vielen Details dar. Erhältlich ist sie unter anderem auf der Insel selbst und hat 2008 5,50 Euro gekostet.
Alle anderen Karten sind wegen der fehlenden Detailgenauigkeit nicht zu empfehlen, da sie mehr an eine Kinderzeichnung erinnern, als einem zuverlässig den Weg zu zeigen. Vorteilhaft auch: Namen der Ortschaften sowohl in lateinischer, als auch in kyrillischer Schrift, da manche Straßenschilder nur in Kyrillisch beschriftet sind.
Weiterhin bietet sie auch ein Hotelverzeichnis, wichtige Rufnummern für die Erste Hilfe und einen Stadtplanauszug von Mythilini, der Hauptstadt von Lesbos.



< zurück zur Lesbos-Auswahl